11

Mathias Nippraschk

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand
TU Clausthal, Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik

Mit dem Projekt „Recycling 4.0“, welches ich an unserem Institut seit drei Jahren koordiniere, legen wir den Grundstein für eine nachhaltige und auf Industrie 4.0- und Digitalisierungstechnologien basierte Circular Economy.
Dabei fokussieren wir uns auf alle Dimensionen der Nachhaltigkeit: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Neben meiner Arbeit an der TU Clausthal in der Arbeitsgruppe für Circular Economy, promoviere ich zum Thema der dynamischen Stoffstrommodellierung der gesamten Circular Economy für Traktionsbatterien.