Session

Digitale Technologien, Geschäftsmodelle und Designkonzepte für innovative Produktkreisläufe

Lerne die Vielfalt der BMBF-Fördermaßnahme „Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Innovative Produktkreisläufe“ kennen: Wie unterstützen digitale Softwarelösungen die hochwertige Nutzung von Recyclingkunststoffen? Wie gelingt es, durch additive Fertigung Kreisläufe für Elektrobikes zu schließen? Wie können Möbel flexibel wieder-/weitergenutzt werden? Was ermöglicht den Datenaustausch zwischen Recyclingindustrie und Stahlwerken? Wie kannst Du aktiv zur Zirkularität von Smartphones beitragen?

Speaker:innen

11

Clara Amend

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin • Leuphana Universität Lüneburg
11

Maximilian Hoffmann

Rohstoffhandel & Digitalisierung • RHM Rohstoffhandelsgesellschaft mbH
11

Maximilian Herold

Wissenschaftlicher Mitarbeiter • Fraunhofer IPA - Bayreuth
11

Phillip Bendix

Wissenschaftler • Wuppertal Insitut
11

Katja Wendler

Leitung Fachbereich Rohstoffe • DECHEMA e.V.
11

David Golda

Senior-Projektleiter • kubix GmbH

Session Format

Zeit & Ort

  • 07. Oktober 2021
  • 11:15 – 12:00 Uhr
  • Bühne #2Innovationen für den zirkulären Wandel

Wie kann ich teilnehmen?

Diese Session ist offen für alle. Der Zugang zur Bühne auf Zoom wird zum Start des Festivals hier eingefügt.